Blutspenden

Unser Verein führt zusammen mit dem Blutspendedienst SRK Bern jährlich zwei Blutspendeaktionen durch.
Während Ihrer Spende betreuen wir nicht nur Sie, sondern gerne auch Ihre Kinder (Kinderhütedienst).
Termine:
Donnerstag, 26. April 2018 im Reberhaus Uettligen (17:30 Uhr bis 20:30 Uhr)
Dienstag, 16. Oktober 2018 im Reberhaus Uettligen (17:30 Uhr bis 20:30 Uhr)
Grundsätzlich dürfen alle gesunden Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 75 Jahren mit mindestens 50 kg Körpergewicht Blut spenden. Der Spendearzt entscheidet, ob bei regelmässigen Spendern die obere Altersgrenze überschritten werden kann.

Die erste Spende: Fühlen Sie sich gesund, wiegen mindestens 50 kg? Sie sind schon 18 und höchstens 60? Sie finden Zeit, haben Lust? Wenn das alles auf Sie zutrifft, dann steht Ihnen nichts mehr im Weg: Einfach Ausweis (ID, Pass oder Führerschein) zur Blutspende mitnehmen und unsere Tipps zur gut verträglichen Blutspende beachten.

Vorbereitung:
  • Trinken Sie vor der Spende viel! Mindestens 1 bis 1,5 Liter
  • Essen Sie einige Stunden vor der Spende nichts Fetthaltiges,
    spenden Sie aber auch nicht mit nüchternem Magen; ein kleiner Imbiss ist genau richtig
  • Keine grossen körperlichen Anstrengungen vor und nach der Blutspende
  • Ganz wichtig: Machen Sie mal Pause!
    Unmittelbar nach der Spende sitzen bleiben, ruhen, trinken und eine Kleinigkeit essen
  • Genügend Zeit nehmen! Rechnen Sie bei Ihrer ersten Spende mindestens eine Stunde ein, weil die Abklärungen zu Ihrem Gesundheitszustand beim ersten Mal ausgiebiger sind und länger dauern als in der Folge und Sie genügend Zeit haben, sich gut zu erholen. Bitte berücksichtigen Sie dabei besonders die End-Entnahmezeiten (mindestens eine Stunde vor Ende der mobilen Blutspendeaktion / vor Beendigung der Öffnungszeiten Ihres Blutspendezentrums in der Nähe